Foto: Flickr cc lizensiert von heymrleej
Foto: Flickr cc lizensiert von heymrleej

Bockshornklee

Hier gibt es die Samen, oder genauer, die Früchte des Bockshornklee, nicht die auf dem Bild abgebildeten Blätter.

Durch die Mango bin ich auf den Bockshornklee gekommen. Es gibt im arabischen Raum, aber natürlich auch in der StreetFood-Szene verschiedenste Saucen, Currys und Dips. Und einer davon ist pürierte Mango mit Bockshornklee. Wenn man in englisch nach der Kombination sucht (Mango + Fenugreek=Bockshornklee) findet man leicht Rezepte. Grundsätzlich ist der Geschmack eher heuartig, wenn man etwas anröstet wird er aber etwas süßlich, curryartig bis hin zu einem nussig-curryartigen Geschmack bei längerer Röstung.


Bockshornklee, gemahlen

50 g

Herkunftsland: Indien

2,90 €

58,00 € / kg
  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1