Foto: Flickr cc lizensiert von Andy L
Foto: Flickr cc lizensiert von Andy L

LEBKUCHENGEWÜRZ

Es gibt je nach Region unterschiedliche Zusammensetzungen dieser Gewürzmischung. Typisch deutsch ist viel Zimt, Nelke, Piment. In ost- und nordeuropäischen Mischungen fehlt manchmal der Zimt gänzlich. Und manchmal ist tatsächlich Pfeffer drin, der in deutschen Mischungen für Pfefferkuchen fehlt.

Wir können nicht nur Lebkuchen/ Pfefferkuchen damit würzen, sondern auch Joghurt, Schokolade, Tee, Kaffee .. oder gar Linsen damit verbinden.

Interessanterweise sind die Zutaten ähnlich wie bei den Masalas(Curry). Nur die Mengenverhältnisse sind eben anders.

Dann gibt es noch die Unterscheidung zwischen normalen und Elisenlebkuchen. Laut Wikipedia gibt es für den Elisenlebkuchen eben ein Mindestmaß an Nüssen(25%) und Maximalgehalt an Mehl(10%) oder Stärke(7,5%). Dies soll die höchste Qualitätsstufe garantieren. Unser Kräuterlieferant bietet 2 verschiedene Sorten an. Wir haben hier das Elisenlebkuchengewürz was Piment und Muskatblüten enthält, während das normale Lebkuchengewürz Ingwer und Koriander enthält. Später werden wir sicherlich beide Sorten anbieten.

Geschmack: herzhaft, blumig, würzig


Elisen-Lebkuchengewürz

50 g

Inhalt: Zimt Cassia : Ceylon 1:1, Nelken, Sternanis, Kardamom grün, Piment, Muskatblüten

2,90 €

58,00 € / kg
  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1