foto: flickr cc lizensiert von brentdoll
foto: flickr cc lizensiert von brentdoll

PFEFFER

Gemahlener Pfeffer verliert schnell sein Aroma. Daher sollte man besser ganze Körner kaufen. Durch die Schale entweichen Schärfe und die Aromen nur langsam. Man kann die Körner ruhig die ganze Zeit mitkochen.

Will man die Körner nicht im Gericht haben, aber die Schärfe oder das Aroma, zerstösst man kurz vorher im Mörser(mahlt in der Mühle) die Körner. So kommen auch frischere, zitrusartige Noten besser zur Geltung, die sich bei hohen Temperaturen verflüchtigen.

Schwarzen Pfeffer erhält man, wenn die unreifen, grünen Früchte an der Luft getrocknet und schließlich schwarz und hart werden. Dadurch verliert der Pfeffer einen Teil seines frischen, fruchtigen Aromas und die Schärfe wird umso mehr betont.


Pfeffer, schwarz, Aroma, ganz

50 g, Ursprung: Tansania

2,90 €

58,00 € / kg
  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1