Foto: Flickr cc lizensiert von TALMADGEBOYD
Foto: Flickr cc lizensiert von TALMADGEBOYD

ZIMT

Cassia- und Ceylon-Zimt sehen sich zwar optisch sehr ähnlich, Cassia hat aber einen viel höheren Gehalt an Cumarin und ist herber & schärfer.

Verwendet wird die Rinde der Pflanze, die gut mitgekocht werden kann, da die Aromen nur langsam in die Speisen mit übergehen. Gemahlenen Zimt gibt man eher später hinzu.

Das dominante Aroma ist Zimt-aldehyd & das nelkenartige duftende Eugenol.

Während hier Zimt klassisch für Dessertgerichte verwendet wird, kann man über das Eugenol auf andere Möglichkeiten schliessen. Eugenol ist nicht nur in Gewürznelken / Piment / Muskat, sondern auch in Lorbeer, Balsilikum und Kardamom.

So können wir bei einem Kartoffelpüree mit Muskat oder Schmorgerichten mit Lorbeer auch gut Zimt mit einbeziehen.

Geschmack: süß-aromatisch, mit herber Note.


Ceylon-Zimt, gemahlen

50 g

Herkunftsland: Madagaskar

2,90 €

58,00 € / kg
  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1